Überspringen zu Hauptinhalt

Zu den Leistungen unserer Praxis HNO in Starnberg gehören auch verschiedene Operationen durch unser Ärzteteam. Alle ambulanten und stationären Eingriffe werden dabei im Klinikum Starnberg durchgeführt.

In den modern ausgestatteten Operationssälen werden unsere Patientinnen und Patienten unter Anwendung neuester Technologien wie Endoskopie und Radiofrequenz nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft operiert. Kleinere Probenentnahmen sind allerdings auch in unserer Praxis möglich.

Durch einen dauernden Bereitschaftsdienst ist im Notfall immer ein HNO-Kollege für unsere operierten Patienten ansprechbar – auch nach ambulanten Eingriffen in unserer Praxis.

Treten nach einer Operation starke Schmerzen oder Nachblutungen auf, melden Sie sich daher bitte sofort in unserer Praxis oder in der Klinik. Bitte beachten Sie auch, dass nach einem Eingriff einige Tage körperliche Schonung empfohlen wird.

Ambulante Operationen

Einige operative Eingriffe kommen durch unsere Ärzte ambulant am Klinikum Starnberg durchgeführt werden.

> weitere Informationen

Stationäre Operationen

Bei einem stationären Aufenhalt im Klinikum Starnberg werden Sie weiterhin persönlich durch unser Ärzteteam betreut.

> weitere Informationen

Plastische Operationen

Platische Operationen wie eine Nasenkorrektur oder Ohrenanlegen werden von unseren Ärzten entweder stationär oder ambulant durchgeführt.

> weitere Informationen

Kosten

Die Kosten für medizinisch notwendige Operationen werden in aller Regel von den Krankenkassen übernommen. Wir informieren Sie gerne.

> weitere Informationen

HNO Starnberg

Gemeinschaftspraxis für
HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie

Dr. med. Bernhard Junge-Hülsing
Dr. med. Sabine von Bredow
Dr. med. Rose Fintelmann
Wiebke Gritze

Kontakt

Josef-Jägerhuber-Str. 7
82319 Starnberg
0 81 51 - 666 999
praxis@hno-starnberg.de

Sprechzeiten

(Privat und alle Kassen)
Mo Fr | 8.30 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do | 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

An den Anfang scrollen