Überspringen zu Hauptinhalt

Die beiden Fachgebiete Pädaudiologie und Phoniatrie befassen sich – allgemein gesprochen – mit den Themen Hören, Sprechen, Sprache, Stimme und Schlucken. Für die Qualifizierung als Fachärztin oder Facharzt für Pädaudiologie und Phoniatrie (heutige Bezeichnung: Facharzt für Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) muss in Deutschland eine fünfjährige Weiterbildung absolviert werden.

Unsere Praxis HNO Starnberg ist auf die Behandlung im Bereich Pädaudiologie und Phoniatrie eingerichtet und bietet das volle Spektrum an Diagnose- und Therapiemöglichkeiten an.
Zudem finden Sie in unserer Praxis kompetente Ansprechpartner bei Störungen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung sowie bei Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern.

Pädaudiologie

Hörstörungen oder Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern sollten frühzeitig behandelt werden, um die altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen.

> weitere Informationen

AVWS

Störungen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung äußern sich in einer eingeschränkten Informationsverarbeitung von aktustischen Signalen.

> weitere Informationen

Sprachentwicklung

Verzögerungen bei der altersgerechten Sprachentwicklung bei Kindern wie zum Beispiel Stottern oder Poltern müssen sorgfältig vom Facharzt abgeklärt werden.

> weitere Informationen

Phoniatrie

Eine spezialisierte Untersuchung der Stimme gibt Aufschluss bei Beschwerden wie Heiserkeit, Räusperzwang oder bei fehlender stimmlicher Belastbarkeit.

> weitere Informationen

HNO Starnberg

Gemeinschaftspraxis für
HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie

Dr. med. Bernhard Junge-Hülsing
Dr. med. Sabine von Bredow
Dr. med. Rose Fintelmann
Wiebke Gritze

Kontakt

Josef-Jägerhuber-Str. 7
82319 Starnberg
0 81 51 - 666 999
praxis@hno-starnberg.de

Sprechzeiten

(Privat und alle Kassen)
Mo Fr | 8.30 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do | 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

An den Anfang scrollen