Überspringen zu Hauptinhalt

Vitamin-Infusionen

Bei großer Erschöpfung, Infektanfälligkeit und bei Ohrproblemen wie chronischer Hörsturz und Tinnitus kann eine begleitende Infusionstherapie den Organismus regulieren. Intravenös applizierte Medikamente haben eine große Wirksamkeit. Zur Anwendung kommen, je nach Befund, Vitamin-C-und Vitamin-B-Komplex sowie verschiedene bewährte homöopathische Arzneimittel.

Mikrozirkulationskur

Um die Nährstoffversorgung von Gehirn und Ohren zu verbessern, bietet unsere Praxis HNO Starnberg auch eine Mikrorzirkulationskur an.  Nach den vorgesehenen 3 bis 6 Behandlungsterminen bessern sich in der Regel Schwindelbeschwerden sowie das Hörvermögen. Zudem kann diese Therapie auch Ohrgeräusche lindern.

HNO Starnberg

Gemeinschaftspraxis für
HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie

Dr. med. Bernhard Junge-Hülsing
Dr. med. Sabine von Bredow
Dr. med. Rose Fintelmann
Wiebke Gritze

Kontakt

Josef-Jägerhuber-Str. 7
82319 Starnberg
0 81 51 - 666 999
praxis@hno-starnberg.de

Sprechzeiten

(Privat und alle Kassen)
Mo Fr | 8.30 – 12.00 Uhr
Mo, Di, Do | 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

An den Anfang scrollen